Qualitätsbereich: Steuerung der Schule

Die personelle und organisatorische Umsetzung des ganztägigen Konzeptes der Schule.

Berichte und "good practice"-Beispiele:

Teaserbild

  Von der Großbaustelle zum gebundenen Ganztag für alle
Richtsbergschule Marburg

Die inklusive Integrierte Gesamtschule im Profil 1 macht gebundenen Ganztag für alle verbindlich.

Teaserbild

  Als lernende Schule Ganztag gestalten
Goethe-Gymnasium in Bensheim

Die Ganztagsschule im Profil 1 schätzt Netzwerkarbeit und hat viele Aspekte ihres Schullebens beständig weiterentwickelt.

Grundschule Seckmauern Teaser

Eine Gemeinschaft macht Schule – Ganztagsschule
Grundschule Seckmauern

"Den Schatz einer Bildungslandschaft heben." Wie Ganztagsschule auch im ländlichen Raum gelingen kann.

 

 

 

Das Schuldorf Bergstraße ist eine selbstbewusste Ganztagsschule

Es gibt keine Zäune, das Schuldorf Bergstraße ist offen für alle. „Community School“, 1954 im Nachkriegsdeutschland nach amerikanischem Vorbild gegründet. Eine Schule, die vom Interesse der Gemeinde getragen wird und sich mit ihrer Arbeit zum Gemeindeleben hin öffnet.

 

Der Schritt zur gebundenen Ganztagsschule

Die IGS Kastellstraße wurde 1988 auf Initiative von Eltern ins Leben gerufen. „IGS“ buchstabierten sie als „Idee einer guten Schule“. „Und das ist mehr als Unterricht am Vormittag“, sagt Schulleiter Gerd-Ulrich Franz.

 Links:

Häufige Fragen (FAQ)

Good Practice Schulen

Veranstaltungsdokumentation der Regionale Fortbildungsreihe "Der neue Qualitätsrahmen für ganztägig arbeitende Schulen", Modul 1