Qualitätsbereich: Schulzeit und Rhythmisierung

Rhythmisierung von Unterricht und Angeboten einschließlich der pädagogischen Aufgabenbetreuung und der schrittweisen Veränderung des Stundentaktes.

Berichte und "good practice"-Beispiele:

Teaserbild

  Von der Großbaustelle zum gebundenen Ganztag für alle
Richtsbergschule Marburg

Die inklusive Integrierte Gesamtschule im Profil 1 macht gebundenen Ganztag für alle verbindlich.

Carl-Schurz-Schule-006-100

Ohne Hektik lernen

In der Carl-Schurz-Schule in Frankfurt hat eine Unterrichtsstunde 65 Minuten

 

Teaser Bild 1

Pädagogische Beraterinnen für Grundschulen

16 hessische Grundschullehrkräfte wurden zu "Beraterinnen für Neurowissenschaften und Lernen für Grundschulen" qualifiziert.

Teaser Bild 2

Gesamtschule Ebsdorfergrund - 90 Minuten Einheiten geben den Rhythmus

Als Einrichtung mit pädagogischer Mittagsbetreuung rhythmisierte die Schule im Zuge der Umstellung auf die verkürzte Gymnasialzeit (G8).

Teaser Bild 3

Rhythmisierung in der Ganztagsschule

Eins der Schwerpunktthemem des Beratungssalons "Entwicklung und Organisation von Ganztagsschule" 2007

Teaser Bild 4

Rhythmisierte Lernzeit

Am Schuldorf Bergstraße werden Lernen und Erholung im Rhythmus der biologischen Leistungskurve gesehen.
 

Teaser Bild 5

Bewegte Pause

Peter Pastuch (Motologe, Diplomsportlehrer und Schulberater aus Kühsen/Schleswig-Holstein) vermittelt praxisorientiert wesentliche Aspekte, die bei der Pausengestaltung zu beachten sind.

Praxisbeispiel 'Lernen und entspannen'

Mit der Teilnahme an einer rhythmisierten Hausauf-gabenbetreuung haben die Schüler/innen Am Schuldorf Bergstraße die Möglichkeit, ihren eigenen Rhythmus von Spannung und Entspannung kennen zu lernen.

Links:
Häufige Fragen (FAQ)
Good Practice Schulen
GTL-Programm "Umgang mit Zeit und Raum"
Veranstaltungsdokumentation der Regionale Fortbildungsreihe "Der neue Qualitätsrahmen für ganztägig arbeitende Schulen", Modul 2
Weiterer Qualitätsbereich "Bewegung und Sport"