Aktuelles

Herzlich willkommen auf der Seite der Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Ganztag in Hessen, Praxisbeispiele und Fortbildungsangebote.

Die Dokumentation der Veranstaltungen des Themenmonats Leben und Lernen im Ganztag finden Sie hier.

Für weitere Angebote in diesem Schuljahr sowie erste Veranstaltungen für das nächste Schuljahr können Sie sich jetzt schon anmelden. Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen bereits frühzeitig ausgebucht sein können. Sie können sich in diesem Fall auf eine Warteliste setzen lassen. Schreiben Sie uns dazu eine Mail.

Wenn Sie nichts mehr verpassen wollen, dann können Sie sich auch für unseren Newsletter anmelden. Schreiben Sie auch hierfür bitte eine Mail an uns.

Suchen Sie Beratung und Unterstützung zum Ganztag in Hessen? Unser Team ist Ansprechpartner für die Regionen in Hessen. Die Zuständigkeiten finden Sie hier:

Büro Kassel (Nordhessen, Mitte)
Büro Frankfurt (Sühessen, Rhein-Main, Mitte)

» Weiterlesen

Aktuelles

Der hessische Tag der Schulverpflegung 2021

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hessen der Hessischen Lehrkräfteakademie lädt Sie in Kooperation mit der Landeskoordination hessische Umweltschulen herzlich zum Hessischen Tag der Schulverpflegung 2021 und der anschließenden Aktionswoche unter dem Motto

„Gemeinsam Lebensmittel wertschätzen – Schulgemeinden und -träger packen's an!“

ein. Beim diesjährigen Tag der Schulverpflegung am 23. September 2021 und in der bundesweiten Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel vom 29.09.21 – 06.10.21 steht die Wertschätzung für unsere Lebensmittel im Vordergrund.

» Weiterlesen

Bundesweiter Online-Kongress: Ganztag - gemeinsam zukunftsorientiert

Das Bundesnetzwerks Ganztag veranstaltete in Kooperation mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung einen Online-Kongress, der sich den Themen schulischer Ganztag, Pandemiefolgenbewältigung und Kooperation widmete.

Die Veranstaltung fand vom 14. - 19. September 2021 als digtaler Fachtag statt.

Einen Bericht über den Trialog finden Sie hier. Die Dokumentation der Veranstaltung folgt.

» Weiterlesen

Projekte und Maßnahmen zur Umstellung auf einen gesundheitsförderlicheren und nachhaltigeren Speiseplan in Kantinen und Großküchen

Im Oktober 2020 wurde die hessische Ernährungsstrategie von Ministerin Priska Hinz vorgestellt. Einen ihrer Schwerpunkte richtet die Ernährungsstrategie auf die Umstellung auf einen gesundheitsförderlicheren und nachhaltigeren und damit die Umwelt und das Klima schonenderen Speiseplan in Kantinen und Großküchen. Aktuell (Stand Juni 2021) befinden sich dazu drei konkrete Projekte und Maßnahmen des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in der Umsetzung:

» Weiterlesen

Förderpreis

» Weiterlesen

Online-Seminarreihe "Ganztag" 2021

Teaserbild HospitationsreiheDie Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen lädt Sie herzlich ein, an der neuen Online-Seminar-Reihe zur fachlichen Vertiefung und einem gemeinsamen Austausch rund um die vielseitigen Themen des Ganztags teilzunehmen. Die Online-Seminare dienen vorrangig der fachlichen Anregung. Sie erhalten die Gelegenheit, sich aktiv zu beteiligen und Fragen zu stellen. Teilnehmende, die sich über unten stehenden Link des jeweiligen Online-Seminars anmelden, erhalten in einer separaten E-Mail Zugang zu den interaktiven Online-Seminaren. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Aktuelle Termine: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der großen Nachfrage nach digitalen Fortbildungsveranstaltungen viele der aufgeführten Angebote bereits ausgebucht sein könnten. Wir führen Wartelisten. Sie können sich mit einer Mail an sag@kultus.hessen.de unter Angabe der Veranstaltungen eintragen lassen. Sie werden bei einer Wiederholung dann benachrichtigt. Neue Angebote und Wiederholungen werden laufend eingepflegt.

Aktuelle Termine siehe Rubrik Veranstaltungen

» Weiterlesen

"Kinder mit Fluchthintergrund" - Vielfaltstaschen mit Materialien können in der Serviceagentur ausgeliehen werden

Die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie und das Hessische Ministe-rium für Soziales und Integration stellen ab sofort in ganz Hessen insgesamt 100 „Vielfalts-Taschen“
für Fachkräfte aus dem Bereich der Kindertagesbetreuung zur Verfügung. Unter dem Motto „Vielfalt in der Tasche“ können sich interessierte Kitas und Betreuungsorte auch in den Serviceagenturen in Frankfurt und Kassel eine der Taschen ausleihen und in den abwechslungsreichen Fachbüchern und Materialien rund um das Thema stöbern.

» Weiterlesen

Online-Seminar: Das Aufgabenprofil von Ganztagskoordinatorinnen und Ganztagskoordinatoren für Grundschulen im PfdN - ein Erfahrungsbericht

Die Fortbildungsveranstaltung „Das Aufgabenprofil von Ganztagskoordinatorinnen und Ganztagskoordinatoren für Grundschulen im PfdN “ unter der Leitung von Ionka Senger wurde in den letzten Jahren mehrfach in Nordhessen von der SAG angeboten und dort stets gut angenommen. Im Januar 2021 fand die Veranstaltung wegen Corona zum ersten Mal in Form eines Online-Seminars statt.

» Weiterlesen

Umfrage zur Fachkräftegesundheit

Das Bildungsteam von International Rescue Committee (IRC) Deutschland startet ein neues Pilotprojekt mit dem Ziel, das Wohlbefinden pädagogischer Fachkräfte in den Blick zu nehmen und Möglichkeiten der Stressreduzierung zu erarbeiten und praxisnah zu stärken. Um dabei die Erfahrungen von pädagogischen Fachkräften unterschiedlichster Einrichtungen zu sammeln und ihre Bedarfe festzustellen, hat IRC Deutschland eine Umfrage erstellt.

» Weiterlesen

Drei Fragen an … Prof. Dr. Karim Fereidooni

Teaserbild Drei Fragen an ...Drei Fragen an … Prof. Dr. Karim Fereidooni, Juniorprofessor für Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr-Universität Bochum. Seine Forschungsschwerpunkte sind Rassismuskritik in pädagogischen Institutionen, Schulforschung und Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft und Diversitätssensible Lehrer*innenbildung.

1. Sie haben mit Nina Simon ein Buch zu Rassismuskritik als fachdidaktisches Professionswissen herausgegeben und Umsetzungsoptionen für Lehrkräfte im Unterricht sowie theoretische Reflexionen und schulpraktische Beispiele aufgeführt. Wie geht man dieses Thema als Lehrkraft richtig an?

Meiner Meinung nach sollte Rassismuskritik als ganz ‚normale‘ Professionskompetenz angehender und ausgebildeter Lehrkräfte sein. Lehrerinnen und Lehrer sollten einen sensiblen Weg finden, um Rassismus zu thematisieren; hierfür kann das Buch didaktische Hilfestellung bieten.

» Weiterlesen

Buchempfehlung: Rassismuskritische Fachdidaktiken. Theoretische Reflexionen und fachdidaktische Entwürfe rassismuskritischer Unterrichtsplanung. Band 1 der Buchreihe Pädagogische Professionalität und Migrationsdiskurse.

Gerne weisen wir heute im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Antirassismusarbeit im Ganztag" auf eine besondere Publikation hin und veröffentlichen an dieser Stelle eine kurze Zusammenfassung mit freundlicher Genehmigung der Herausgeber. 

Karim Fereidooni, Nina Simon (Hrsg.): Rassismuskritische Fachdidaktiken. Theoretische Reflexionen und fachdidaktische Entwürfe rassismuskritischer Unterrichtsplanung.

Der Anspruch, Theorie und Praxis mit Blick auf rassismuskritische Fachdidaktiken zu verzahnen, ist für die Konzeption dieses Bandes handlungsleitend. Die Beiträge bestehen aus jeweils zwei Teilen: Im ersten Teil wird die Rassismusrelevanz eines bestimmten Sachverhalts des jeweiligen Unterrichtsfaches dargestellt, im zweiten Teil wird die rassismuskritische Vermittlung in Form von allgemeinen Erläuterungen zur fachdidaktischen Transformation des Unterrichtsgegenstandes thematisiert.

» Weiterlesen