Ganztägig Lernen

Hospitationsreihe an Ganztagsschulen in Hessen 2019

Teaserbild Hospitationsreihe

Im Rahmen unserer Hospitationsreihe können Sie Ganztagsschulen besuchen und vor Ort entdecken, wie Ganztagskonzepte in der Praxis mit Leben gefüllt werden.
Die Hospitationsangebote haben unterschiedliche Schwerpunkte: Neben den acht Bereichen des Qualitätsrahmens für ganztägig arbeitende Schulen in Hessen zeigen wir auch gute Praxis in weiteren Qualitätsbereichen wie Inklusion, Bewegung und Sport, Integration oder kulturelle Bildung.

Aktuelle Termine:

07.05.2019 Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen (Gym, Profil 1)
10.05.2019 Franz-Leuninger-Schule Mengerskirchen (GS, Profil 3) - ausgebucht, Warteliste
05.09.2019 Offene Schule Waldau Kassel (IGS, Profil 3)

Weitere Termine folgen.

» Weiterlesen

Landeskongress der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen 2017

Unter dem Titel „Ganztagsschule im Wandel. Herausforderungen – Chancen – Perspektiven“ findet am 18. September 2017 der diesjährige Landeskongress der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen im Spenerhaus in Frankfurt am Main statt.

» Weiterlesen

Ausschreibung zum Schulnetzwerk #KlasseDigital

Die Ausschreibung zum bundesweiten Schulnetzwerk #KlasseDigital zum Lernen im digitalen Alltag ist eröffnet. Bewerben können sich Schulen bis zum 15. Mai 2017 hier.

Alle Informationen zum Netzwerk und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

» Weiterlesen

Veranstaltungsdokumentationen 2019

Schullogo14.03.2019
Schulhospitation an der Friedrich-Fröbel-Schule
(GS der FFS, PfdN) in Viernheim
Ankündigung und Dokumentation

» Weiterlesen

Von der Kooperation zum Team - Schule, Betreuung und UBUS: gemeinsam stärker (PfdN, Darmstadt-Dieburg)

Die Zusammenführung von schulischen Angeboten und der außerschulischen Betreuung im Pakt für den Nachmittag bringt unterschiedliche Professionen am Ort Schule zusammen. Sie arbeiten nicht etwa nebeneinander her, sondern in vielen Angeboten eng zusammen.

» Weiterlesen

Hauptvortrag des Fachzirkels zum Thema "Multiprofessionelle Kooperation und Teamentwicklung - Haltungen, Erfolgsfaktoren, Methoden."

14:00 – 15:00 Hauptvortrag „Multiprofessionelle Kooperation und Teamentwicklung- Haltungen, Erfolgsfaktoren, Methoden"

Schulen waren schon immer multiprofessionelle Einrichtungen; durch die bildungspolitische Megatrends Ganztag und Inklusion hat sich diese berufliche Vielfalt jedoch deutlich verstärkt, da mehr Professionnen als vorher zusammenwirken.

» Weiterlesen

Fortbildung „Mit Bewegung in den Ganztag“ der ZFS

ZFS LogoBewegungsförderung als Steuerungsaufgabe in der Ganztagsschulentwicklung

» Weiterlesen

Fortbildung „Mit Bewegung in den Ganztag“ der ZFS

ZFS LogoBewegungsförderung als Steuerungsaufgabe in der Ganztagsschulentwicklung

» Weiterlesen

Von der Kooperation zum Team - Schule und Betreuung: gemeinsam stärker (PfdN, Lahn-Dill-Kreis / Limburg-Weilburg)

Die Zusammenführung von schulischen Angeboten und der außerschulischen Betreuung im Pakt für den Nachmittag bringt unterschiedliche Professionen am Ort Schule zusammen. Sie arbeiten nicht etwa nebeneinander her, sondern in vielen Angeboten eng zusammen.

» Weiterlesen

Moderation: Fachtags "Pausen- und Mittagskonzept"- Ganztagsschule gesund gestalten

Zur Moderation

Kurzportrait:

David Zabel ist am 27.03.1986 in Wernigerode geboren.Er studiert Soziologie an der Universität Kassel und ist seit 2010 bei Streetbolzer tätig sowie freiberuflicher Moderator und Projektleiter von Ganztagsbolzer.

» Weiterlesen

Anmeldung geschlossen: Fachtag „Pausen- und Mittagskonzept. Ganztagsschule gesund gestalten"

Teaserbild Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung bereits ausgebucht und die Warteliste auch geschlossen ist.

Unter dem Titel „Pausen- und Mittagskonzept" Ganztagsschule gesund gestalten- findet am 27. März 2019 erstmalig ein gemeinsamer landesweiter Fachtag der Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen und der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hessen in Frankfurt am Main statt.

Dieser Fachtag mit einem vielfältigen Angebot wendete sich an alle Professionen, die im Ganztag und im Pakt für den Nachmittag arbeiten. Ziel ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei zu unterstützen, Ideen für die Umsetzung von Pausen- und Mittagskonzepten zu entwickeln sowie die Gesundheitsförderung und Ernährungsbildung an der eigenen Schule voranzutreiben.

» Weiterlesen

Von der Kooperation zum Team - Schule und Betreuung: gemeinsam stärker - für Grundschulen im Pakt für den Nachmittag in der Region Nordhessen

Die Zusammenführung von schulischen Angeboten und der außerschulischen Betreuung im Pakt für den Nachmittag bringt unterschiedliche Professionen am Ort Schule zusammen. Sie arbeiten nicht etwa nebeneinander her, sondern in vielen Angeboten eng zusammen.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen