Ganztägig Lernen

Hospitationsreihe an Ganztagsschulen in Hessen 2018

Teaserbild Hospitationsreihe

Im Rahmen unserer Hospitationsreihe können Sie Ganztagsschulen besuchen und vor Ort entdecken, wie Ganztagskonzepte in der Praxis mit Leben gefüllt werden.
Die Hospitationsangebote haben unterschiedliche Schwerpunkte: Neben den acht Bereichen des Qualitätsrahmens für ganztägig arbeitende Schulen in Hessen zeigen wir auch gute Praxis in weiteren Qualitätsbereichen wie Inklusion, Bewegung und Sport, Integration oder kulturelle Bildung.

Termine 2018:

25.10.18 Offene Schule Waldau (IGS, Profil 3) - ausgebucht
15.11.18 Blücherschule Wiesbaden (Grundschule, Profil 3) - ausgebucht
05.12.18 Friedrich-Wöhler-Schule Kassel (Grundschule, PfdN) - ausgebucht
05.12.18 Sophie-von-Brabant-Schule Marburg (Grund- und Mittelstufenschule, Profil 2)

Weitere Termine folgen in Kürze.

» Weiterlesen

Landeskongress der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen 2017

Unter dem Titel „Ganztagsschule im Wandel. Herausforderungen – Chancen – Perspektiven“ findet am 18. September 2017 der diesjährige Landeskongress der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen im Spenerhaus in Frankfurt am Main statt.

» Weiterlesen

Ausschreibung zum Schulnetzwerk #KlasseDigital

Die Ausschreibung zum bundesweiten Schulnetzwerk #KlasseDigital zum Lernen im digitalen Alltag ist eröffnet. Bewerben können sich Schulen bis zum 15. Mai 2017 hier.

Alle Informationen zum Netzwerk und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

» Weiterlesen

Mehr Ehrenamt in die Schule, 18.09.2018 Wölfersheim

Sabine Stuhlmann

 „Mehr Ehrenamt an Schulen

Wir möchten an diesem Fachtag der Frage nachgehen, wie ganztägig arbeitende Schulen den Feuerwehren die Möglichkeit bieten können, mit Schülerinnen und Schülern zu arbeiten und ihre wichtige ehrenamtliche Arbeit zu präsentieren. Insbesondere soll diese Fachtagung Ansätze für die Praxis diskutieren und Wege zur Kooperation aufzeigen. Dabei soll auch das Ehrenamt als besonderer Wert vermittelt werden.

» Weiterlesen

Das Aufgabenprofil von Ganztagskoordinatoren/-innen in der Sekundarstufe I (Region Nordhessen)

Das Aufgabenprofil von Ganztagskoordinatoren/-innen Sek I

 

Ganztagskoordination - was ist das eigentlich genau? Wie sehen Planung, Gestaltung und Umsetzung dieses Arbeitsfeldes aus?

Meist liegen die Koordinationsaufgaben in einer Hand - mal ist das die Schulleitung, mal eine Lehrkraft, mal Personal des Trägers der Betreuung. Es entstehen jedoch zumeist ähnliche Fragen:

» Weiterlesen

Von der Kooperation zum Team - Schule und Betreuung: gemeinsam stärker (PfdN Region Nordhessen)

Die Zusammenführung von schulischen Angeboten und der außerschulischen Betreuung im Pakt für den Nachmittag bringt unterschiedliche Professionen am Ort Schule zusammen. Sie arbeiten nicht etwa nebeneinander her, sondern in vielen Angeboten eng zusammen.

» Weiterlesen

Das Aufgabenprofil von Ganztagskoordinatoren/-innen (PfdN Region Nordhessen)

Der Pakt für den Nachmittag ist im vierten Schuljahr in Folge ausgeweitet worden und wird inzwischen an vielen Schulen vor Ort umgesetzt. Mit dem neuen Angebot entstehen neue Herausforderungen bei der Planung, Gestaltung und Umsetzung des Angebots - vor allem aber auch bei der Koordination. Meist liegen diese Aufgaben in der Hand einer Koordinatorin oder eines Koordinators - mal ist das zugleich die Schulleitung, mal eine Kollegin oder ein Kollege, mal Personal des Trägers der Betreuung. Es entstehen jedoch zumeist ähnliche Fragen:

» Weiterlesen

Schulhospitation an der Friedrich-Wöhler-Schule

SchullogoPorträt der Friedrich-Wöhler-Schule Kassel
(Grundschule, PfdN)

» Weiterlesen

Schulhospitation an der Sophie-von-Brabant-Schule

Schullogo

Porträt der Sophie-von-Brabant-Schule
(Grund- und Mittelstufenschule, Profil 2)

» Weiterlesen

Schulhospitation an der Blücherschule

SchullogoPorträt der Blücherschule
(Grundschule, Profil 3)

Die Blücherschule Schule ist eine gebundene Ganztagsgrundschule im Profil 3.

» Weiterlesen

Hessischer Tag der Schulverpflegung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung

LogoHessischer Tag der Schulverpflegung
am 19. September 2018

Pausen- und Mittagsverpflegung in der Schule gewinnen mehr und mehr an Bedeutung: Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften tut es gut, an einem langen Schultag ausgewogen zu essen und zu trinken, um erfolgreich lernen und lehren zu können.

» Weiterlesen

Das Monitoring-Datenblatt - Grundlagen und Ausfüllhinweise (PfdN, Region Süd)

Diese Veranstaltung wendet sich gezielt an Grundschulen im Pakt für den Nachmittag in der Region Süd. Sie ist für diejenigen Kolleginnen und Kollegen von Interesse, die sich aufgrund ihrer Funktion in Schule und / oder Betreuungseinrichtung mit dem Ausfüllen des Monitoring-Datenblatts befassen müssen und bisher noch keine Einführungsveranstaltung zum Monitoring-Datenblatt besucht haben..

» Weiterlesen

Das Monitoring-Datenblatt - Grundlagen und Ausfüllhinweise (PfdN, Region Rhein Main)

Diese Veranstaltung wendet sich gezielt an Grundschulen im Pakt für den Nachmittag in der Region Rhein Main. Sie ist für diejenigen Kolleginnen und Kollegen von Interesse, die sich aufgrund ihrer Funktion in Schule und / oder Betreuungseinrichtung mit dem Ausfüllen des Monitoring-Datenblatts befassen müssen und bisher noch keine Einführungsveranstaltung zum Monitoring-Datenblatt besucht haben..

» Weiterlesen

Das Monitoring-Datenblatt - Grundlagen und Ausfüllhinweise (PfdN, Region Nord)

Diese Veranstaltung wendet sich gezielt an Grundschulen im Pakt für den Nachmittag in der Region Nord. Sie ist für diejenigen Kolleginnen und Kollegen von Interesse, die sich aufgrund ihrer Funktion in Schule und / oder Betreuungseinrichtung mit dem Ausfüllen des Monitoring-Datenblatts befassen müssen und bisher noch keine Einführungsveranstaltung zum Monitoring-Datenblatt besucht haben.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen