Ganztägig Lernen

Drei Fragen an … Prof. Dr. Karim Fereidooni

Teaserbild Drei Fragen an ...Drei Fragen an … Prof. Dr. Karim Fereidooni, Juniorprofessor für Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr-Universität Bochum. Seine Forschungsschwerpunkte sind Rassismuskritik in pädagogischen Institutionen, Schulforschung und Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft und Diversitätssensible Lehrer*innenbildung.

1. Sie haben mit Nina Simon ein Buch zu Rassismuskritik als fachdidaktisches Professionswissen herausgegeben und Umsetzungsoptionen für Lehrkräfte im Unterricht sowie theoretische Reflexionen und schulpraktische Beispiele aufgeführt. Wie geht man dieses Thema als Lehrkraft richtig an?

Meiner Meinung nach sollte Rassismuskritik als ganz ‚normale‘ Professionskompetenz angehender und ausgebildeter Lehrkräfte sein. Lehrerinnen und Lehrer sollten einen sensiblen Weg finden, um Rassismus zu thematisieren; hierfür kann das Buch didaktische Hilfestellung bieten.

» Weiterlesen

Online-Seminar: Entwicklungsfördernder Umgang mit digitalen Medien im pädagogischen Alltag (ausgebucht)

Das Online-Seminar ist ausgebucht. Die Anmeldung ist geschlossen. Sie können sich unter sag(at)kultus.hessen.de auf die Warteliste setzen lassen.

» Weiterlesen

Kurz vorgestellt: Das Büro Kulturelle Bildung des Hessischen Kultusministeriums

Das Büro Kulturelle Bildung des Hessischen Kultusministeriums

» Weiterlesen

Buchempfehlung: Rassismuskritische Fachdidaktiken. Theoretische Reflexionen und fachdidaktische Entwürfe rassismuskritischer Unterrichtsplanung. Band 1 der Buchreihe Pädagogische Professionalität und Migrationsdiskurse.

Gerne weisen wir heute im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Antirassismusarbeit im Ganztag" auf eine besondere Publikation hin und veröffentlichen an dieser Stelle eine kurze Zusammenfassung mit freundlicher Genehmigung der Herausgeber. 

Karim Fereidooni, Nina Simon (Hrsg.): Rassismuskritische Fachdidaktiken. Theoretische Reflexionen und fachdidaktische Entwürfe rassismuskritischer Unterrichtsplanung.

Der Anspruch, Theorie und Praxis mit Blick auf rassismuskritische Fachdidaktiken zu verzahnen, ist für die Konzeption dieses Bandes handlungsleitend. Die Beiträge bestehen aus jeweils zwei Teilen: Im ersten Teil wird die Rassismusrelevanz eines bestimmten Sachverhalts des jeweiligen Unterrichtsfaches dargestellt, im zweiten Teil wird die rassismuskritische Vermittlung in Form von allgemeinen Erläuterungen zur fachdidaktischen Transformation des Unterrichtsgegenstandes thematisiert.

» Weiterlesen

Buchempfehlung: Rassismuskritische Fachdidaktiken. Theoretische Reflexionen und fachdidaktische Entwürfe rassismuskritischer Unterrichtsplanung. Band 1 der Buchreihe Pädagogische Professionalität und Migrationsdiskurse.

Gerne weisen wir heute im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Antirassismusarbeit im Ganztag" auf eine besondere Publikation hin und veröffentlichen an dieser Stelle eine kurze Zusammenfassung mit freundlicher Genehmigung der Herausgeber. 

» Weiterlesen

Online-Praxisworkshop: Multiprofessionelle Teamarbeit - unendliche Weiten (ausgebucht)

 

... und doch stoßen wir immer mal wieder an bekannte Grenzen.

 

Multiprofessionelle Teamarbeit kann laut Dr. Elmar Philipp zu „einer Zuspitzung der Verantwortungspolitik“ führen - wir alle kennen diese berühmte Schnittstellenproblematik zwischen zwei Institutionen, zwischen zwei Professionen,zwischen zwei Menschen. Ab und zu sitzen wir auch mal zwischen den Stühlen.

» Weiterlesen

Leider ausgebucht: Online-Seminarreihe: Individuelle Förderung im Ganztag - Modul 1 (Wiederholung)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wiederholungsveranstaltung zur ersten Veranstaltung am 3.12.2020!

 

» Weiterlesen

Online-Seminar: Entwicklungsfördernder Umgang mit digitalen Medien im Grundschulalter (ausgebucht)

Das Online-Seminar ist ausgebucht. Die Anmeldung ist geschlossen. Sie können sich unter sag(at)kultus.hessen.de auf die Warteliste setzen lassen.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen