Filme (und Begleitmaterial) für den Unterricht (Bundesverband Jugend und Film e.V.)

Eckdaten
SchulfächerDiverse
Jahrgangalle
ZielAusgewählte Filme für Kinder und Jugendliche in den schulischen Unterricht zu integrieren – als Teil von Medienkunde, aber auch zur Vermittlung fachspezifischer Inhalte (Literaturverfilmung, ethische bzw. religiöse Fragen sowie Fächer übergreifend Mobbing, fremde Kulturen, erste Liebe usw.).
InhaltWir können Ihnen ausgewählte Filme für Kinder und Jugendliche zur Verfügung stellen (mit dem Recht zur nichtgewerblichen öffentlichen Vorführung), liefern Ihnen dazu methodische und didaktische Informationen, mit denen Sie die Filme in Ihren Unterricht integrieren können. Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen fachkundige Referentinnen bzw. Referenten.
Zeit / DauerCa. 90 Min. plus Vor- und Nachbereitung
DurchführungsortJede Schule (Verdunkelbarer Raum mit Projektionsmöglichkeit notwendig).
KostenFilmbeschaffung i. d. R. über das zuständige Medienzentrum, falls Referent/in gewünscht wird, kommen nach Absprache Honorar und Spesen dazu.
TeilnehmerzahlAb Klassenstärke
InstitutionBundesverband Jugend und Film e.V.
KontaktpersonReinhold T. Schöffel, Pamela Fischer
AdresseBundesverband Jugend und Film e.V.
Ostbahnhofstr. 15
60314 Frankfurt
Telefon069 / 631 2723
E-Mailmail@BJF.info
Internethttp://www.BJF.info
http://www.durchblick-filme.de