Lerntherapie in der Schule durch qualifizierte Lerntherapeuten (LRS/Dyskalkulie)

Eckdaten
SchulfächerDeutsch; Mathe
Jahrgang1.-13. Klasse
ZielVerbesserung der Lese-, Rechtschreib- und/ oder Rechenfertigkeiten
Inhalt- Qualitative Diagnostik zur Förderung bezüglich Lesen, Rechnen und Schreiben
- Wissenschaftsorientierte Einzel-, Paar- und Gruppenförderungen im Lesen, Schreiben und Rechnen
- Beratung der Eltern
- Kooperation mit der Lehrkraft
Zeit / DauerMöglichst während der Unterrichtszeit - sofern die Schule dies akzeptiert (dies könnte auch am Vormittag sein).
Außerhalb der Unterrichtszeit (dann eher am Nachmittag).
Denkbar sind auch Projekte am Nachmittag und Intensivmaßnahmen in den Ferien.
DurchführungsortDie jeweilige Schule
KostenDie Kosten pro Schüler_in (bei 45-minütigen Zeiteinheiten):

Einzelförderung eines Kindes (40 Einheiten inkl. Gespräche mit Lehrer/Eltern): 40 x 50€ (Honorar, Verwaltung) = 2 000,00€

Paarförderung von zwei Kindern (Kalkulation bezogen auf ein Kind):
50 Einheiten Paarförderung je Kind: 50 x 32 € = 1 664€

Kleingruppenförderung ab drei Kindern (Kalkulation bezogen auf ein Kind):
50 Einheiten Dreiergruppe/je Kind: 50 x 25€ = 1 250€
Teilnehmerzahl1-5 Kinder
InstitutionWOLF-Zentrum GmbH
KontaktpersonYvonne Oschmann
AdresseIm Kirschenwäldchen 33
D-60437 Frankfurt am Main
Telefon+49 (69) 27242421
E-Maily.oschmann@wolf-zentrum.de
Internethttp://www.wolf-zentrum.de