Veranstaltungsdokumentation der Auftaktveranstaltung am 29. März 2011

Auftaktveranstaltung für die neuen Ganztagsschulen in Hessen

Aktualisierte Tagesordnung

Vortrag "Kooperation im Ganztag"
Prof. Karsten Speck, Universität Oldenburg
Vortrag Hessens Landesprogramm zur Förderung ganztägig arbeitender Schulen
Cornelia Lehr, Hessisches Kultusministerium
Vortrag Ganztagsprogramm nach Maß: Vertragswesen (PPS)
Tina Zörb und Tobias Petry, Hessisches Kultusministerium

AG 1: Individuelles und selbständiges Lernen
Dieter Lenz, Ganztagskoordinator, IGS Kelsterbach
AG 1: IGS Kelsterbach - eine starke Schule
Dieter Lenz, Ganztagskoordinator, IGS Kelsterbach
AG 2: Fand nicht statt.
AG 3: Essenskonzept (Themenübersicht)
Bei Fragen können Sie sich gern an: Sabine Hoffmann, Sozialkritischer Arbeitskreis, Trägerverein der IGS Erich-Kästner-Schule, Darmstadt, wenden
AG 4: „Warum ich gern an einer Ganztagsschule arbeite“ – Berufsbild und Aufgaben einer Ganztagsgrundschullehrerin

Nina Heidt-Sommer und Michaela Kammler, Grundschule Gießen West
AG 5a: Organisation einer Ganztagsgrundschule
Adolf Seitz, Schulleiter der Otfried Preußler Grundschule, Eltville-Rauenthal
Nicole Pruzina, Vorsitzende des Fördervereins "Kleine Hexe"
AG 5a: Workshop-Protokoll
AG 5b: Organisation einer Ganztagsgrundschule
Tobias Gahntz, Stellvertretender Schulleiter der Grundschule Eltville
AG 6: Ganztagsschule und Hort
Daniela Schinke, GHR Friedrich-Wöhler-Schule, Kassel,
Judith Becker, Sozialpädagogin, Friedrich-Wöhler-Schule,
Eine Erzieherin des Kinderhauses Landaustraße

Weiterführende Informationen, Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen, Stand: 29.03.2011
Liste der Generalia für Ganztagsschulen an den Staatlichen Schulämtern in Hessen, Stand: 29.03.2011
Liste der Fachberatungen für Ganztagsschulen an den Staatlichen Schulämtern in Hessen, Stand: 29.03.2011