Pädagogischer Tag zur multiprofessionellen Kooperation: Wertschätzende Schulgemeinschaft - Strong 2 gether

Die Kooperation zwischen schulischem Personal und dem der außerschulischen Betreuung ist einer der Schlüssel für guten Ganztag. Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Coach und Fortbilder Dr. Elmar Philipp die Möglichkeit dieses Thema im Rahmen eines pädagogischen Tages an Ihrer Schule zu bearbeiten.

Weitere Informationen zu Ablauf und Bewerbung:

Im Rahmen des pädagogischen Tages "Wertschätzende Schulgemeinschaft - Strong 2 gether" bietet Dr. Philipp folgendes Programm.

Ablauf:

• Begrüßung, Programmübersicht
• Vortrag Dr. Philipp: „Wertschätzende Schulgemeinschaft - Haltungen, Erfolgsfaktoren, Methoden: Psychologische Sicherheit fördert Selbstkompetenzen“
• „World-Café“ zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Schul- und
Betreuungsteam
• Bildung von Themengruppen; Vorstellung des Leitfadens für die Themengruppen
• Gruppenarbeit in den Themengruppen
• Video zum Thema Wertschätzung
• Präsentationen der Themengruppen, Diskussion der Gruppenergebnisse, nächste Schritte, Tagesblitzlicht

Bewerbung:

Wenn Sie Interesse haben diesen Tag an Ihrer Schule durchzuführen, schreiben Sie uns eine Mail mit folgenden Informationen:

  • Name der Schule und Adresse
  • Name der Schulleitung / Kontaktdaten (E-Mail, Telefon)
  • Informationen zur Schule und Betreuung (Schülerzahl, Ganztagsprofil, Teilnahmequote im GT)
  • Besondere Themen am Standort
  • Mögliche Termine für den pädagogischen Tag

Die pädagogischen Tage können im Laufe des Schuljahres 22/23 stattfinden. Gerne können Sie bereits jetzt Termine für nächstes Jahr (2023) vorschlagen. Insgesamt stehen 10 pädagogische Tage zur Verfügung. Das Angebot ist kostenfrei, die Serviceagentur finanziert den Referenten.