Buchempfehlung "Kinder stärken – Zukunft gestalten"

Pädagogisch-therapeutisches Lehr- und Praxisbuch zu Trauma, Widerstandskraft, Kunst und sozialer Beweglichkeit

Für den Umgang mit Kindern, die traumatisierenden Ereignissen ausgesetzt sind, entwickelte stART einen eigenen, auf der Waldorfpädagogik beruhenden Arbeitsansatz. Ein Praxisbuch für PädagogInnen, ÄrztInnen, TherapeutInnen und Eltern.

Die niederschwelligen Angebote wirken stabilisierend und resilienzstärkend. Die Autorinnen und Autoren beschreiben sowohl deren wissenschaftliche Grundlagen als auch die praktische Umsetzung. Dabei werden die Übungen Schritt für Schritt beschrieben sowie auch über QR-Codes in Videoclips gezeigt.

  • Ein Praxisbuch für ErzieherInnen, LehrerInnen, SozialpädagogInnen, ÄrztInnen, Pflegende, TherapeutInnen, betroffene Eltern und Interessierte.
  • Theoretische Beiträge zum Verständnis von Trauma, Resilienz, Kunst als Brücke zum Leben, gesellschaftlicher Entwicklung.
  • Viele praktische Übungen aus pädagogischen, handwerklichen, therapeutischen und künstlerischen Bereichen.
AnhangGröße
Infokarte_stART961.98 KB