(ausgebucht) Lernzeit – der Weg in eine veränderte Lernkultur in der ganztägig arbeitenden Schule

Das Online-Seminar ist ausgebucht. Die Anmeldung ist geschlossen. Sie können sich unter sag(at)kultus.hessen.de auf die Warteliste setzen lassen.

Die Entwicklung von Halbtags zu Ganztagsschulen stellt die Schulen immer wieder vor schwierige Herausforderungen. Die Erweiterung von Betreuungszeiten, Lehrerstunden in pädagogischen Angeboten, Abschaffung der Hausaufgaben und viele weitere Bausteine stehen im Mittelpunkt. Es werden Schnittstellen zwischen Vormittag und Nachmittag gesucht und der Begriff Lernzeit hält Einzug in den schulischen Wortschatz. Dahinter steht zunächst noch kein inhaltlich gefüllter Begriff und so sucht man nach einer Vorlage für die Lernzeit.  Da es diese Vorlage oder ein Rezept nicht gibt, sondern nur Beispiele, gelingt dies selten. Jede ganztägig arbeitende Schule muss sich auf den individuellen Weg machen „ihr“ Lernzeitkonzept zu entwickeln und dadurch Vormittag und Nachmittag zu verzahnen. Lernzeit meint keine Unterrichtsstunde, sondern Unterrichtsentwicklung es ist die Umsetzung des individualisierten Lernens und eines ganzheitlichen Förderansatzes.

Lernzeit beinhaltet eine veränderte Haltung zum Lernen braucht eine andere Lernkultur. Mit kleinen Schritten auf den Weg machen Schulalltag im Sinne einer sich ganzheitlich weiterentwickelnden Schule zu verändern.

Das erwartet Sie u.a.:

  • Lernzeit als Haltung in der individuelle Unterrichtsentwicklung begreifen
  • Einblick in die verschiedenen Bausteine zur Lernzeitentwicklung erhalten
  • Die Entwicklungsstufe Ihrer Schule in Bezug auf Individualisierung einschätzen
  • Impulse zum Einstieg oder Weiterentwicklung von individualisiertem Lernen
  • Lernzeit im Sinne eines ganzheitlichen Förderansatzes diskutieren

Als Referentin und Referenten und Online-Seminarleiterin und Online-Seminarleiter dürfen wir Frau Sabine Rektorschek und Herrn Baldur Drolsbach begrüßen.

Referentin und Referent:

  • Sabine Rektorschek, Coach/Supervisorin (DGSv), Kommunikationstrainerin, Fortbildnerin/Erwachsenenbildung, Schulleiterin i.R. Zur Homepage
  • Baldur Drolsbach, Coach/Supervisor (DGSv), Referent/Fortbildner, Mitarbeiter des HKM, Schulleiter eines Förderzentrums, Aktiv in Fachverbänden und Gremien. Zur Homepage 

Interviewpartnerin:

  • Carina Zimmermann, Fachberterin Ganztag im SSA GIVB (Sek I), Lehrerin an der Theo-Koch-Schule in Grünberg und Ganztagskoordinatorin.

Zielgruppe: Die Teilnahme je Schule im Tandem (Schulleitung, Ganztagskoordination, Leitung der Betreuungseinrichtung, Lehrkraft, Pädagogische Fachkraft) ist erwünscht.

Das Online-Seminar lebt von der Kommunikation und Interaktion zwischen Teilnehmern und den Referentinnen und Referenten. Deshalb ist die Präsenz per Audio- und Videoverbindung über den gesamten Zeitraum dieses Online-Seminars unabdingbar. Davon ausgenommen sind Unterbrechungen aufgrund von Pausenzeiten.


Dokumentation: Die Veranstaltung wird dokumentiert.


Veranstaltungsort: Es handelt sich um eine Online-Veranstaltung, die über BigBlueButton durchgeführt wird.

Zur Technik: Für die Online-Veranstaltung greifen wir auf das Programm BigBlueButton zurück. Mit diesem Programm kann die gesamte Veranstaltung am Computer oder Laptop verfolgt werden. Über eine Frage & Antwort- Funktion haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu übermitteln. Sie benötigen einen modernen Browser zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Safari in der aktuellen Version.


Anmeldung: Das Online-Seminar ist ausgebucht. Die Anmeldung ist geschlossen. Sie können sich unter sag(at)kultus.hessen.de auf die Warteliste setzen lassen.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-286.

Weitere Informationen erhalten Sie in einer separaten E-Mail der Serviceagentur „Ganztägig lernen“, in welcher Sie auch den Link zur Teilnahme finden.


Weiterführendes externes Angebot seitens Frau Rektorschek und Herr Drosbach:

"Im Rahmen einer gelingenden Ganztagsentwicklung geht es darum Veränderungsprozesse anzustoßen und aktiv mitzugestalten. Dabei sollen klare Ziele, begehbare Wege und kreative Spielräume entwickelt werden. Diese gilt es zu finden und umzusetzen. Der Weg ist wichtig um das inhaltliche Ziel zu erreichen.

Durch ein prozessbegleitendes Supervisionsangebot unterstützen wir Sie auf Ihrem individuellen Weg und begleiten Ihren Entwicklungsprozess.

Wir helfen Herausforderungen anzunehmen und bieten dafür Zeit, Raum, Unterstützung durch kreative Methoden, Strukturierung, Priorisierung. Dabei nutzen wir die neuen Optionen der Supervision/ des Coachings – Online, ohne auf die Stärke der unmittelbaren Begegnung zu verzichten.

Mit dem Auftraggeber werden Anliegen, Volumen, Taktung und Zusammenstellung abgesprochen.

Für ein individuelles Angebot stellen wir Ihre Entwicklungsschwerpunkte (keine Inhalte) mit Ihnen zusammen. Diese werden nach Auftragsklärung in Settings mit systemischem und personenzentriertem Ansatz bearbeitet."


Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur 'Ganztägig lernen' Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur 'Ganztägig lernen' Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

Link zur Datenschutzerklärung BigBlueButton


Veranstalter: Serviceagentur 'Ganztägig lernen' Hessen

Anmeldung geschlossen für diese Veranstaltung

Datum
06.10.22 14:00 - 17:00
Ort
Online-Veranstaltung (Deutschland)
Partnerveranstaltung
Nein