Leider ausgebucht: Zusammenarbeit im Ganztag- Modul 1

Diese Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem SSA GGMT und richtet sich ausschließlich an den Aufsichtsbereich Groß-Gerau und dem Main-Taunus-Kreis.

Multiprofessionelles Arbeiten ist im Ganztag eine der großen Herausforderungen. Schulische und nicht-schulische Fachkräfte haben dabei jeweils eigene pädagogische Ansätze, Interessen und Organisationsvoraussetzungen, die im Interesse der Schülerinnen und Schüler in eine gemeinsame Vision des Ganztags einmünden müssen, um gemeinsames Handeln zu ermöglichen.

Fortbildungsleiterin und Expertin Ionka Senger gestaltet aus den Erfahrungen ihrer verschiedenen Praxisfelder (Führungskräfte-Entwicklung, Organisations- und Personal-Entwicklung sowie Coaching) einen facettenreichen Zugang zum Thema.

In der Fortbildung soll über gemeinsame Ziele, unterschiedlichen Rollen, über Nutzung von Synergien, über Stolpersteine der Kooperation und deren Beseitigung gearbeitet werden.

Jeweils ausgehend von einem Input werden die Themen erst in allgemeiner Form und später in konkreten Situationen der Teilnehmenden im Sinne einer kollegialen Beratung vertieft behandelt.

Die Fortbildung ist eine dreiteilige Veranstaltung.

Erstes Modul 17.10.19
Inhaltlicher Schwerpunkt:
Gemeinsamkeiten und Unterschiede der pädagogischen Ansätze von Schule und Betreuung sowie kollegiale Beratung.

Zweites Modul 21.01.20
Inhaltlicher Schwerpunkt:
Folgt in Kürze.

Drittes Modul im Mai 
Inhaltlicher Schwerpunkt:
Folgt in Kürze.

Bitte bringen Sie für die Fortbildung konkrete Situationen aus Ihrer Praxis mit.


Zielgruppe: Dreiteilige Veranstaltung für Ganztagskoordinator/innen, Schulleitungen und Mitarbeiter/innen von Betreuungsvereinen aus dem Bereich des Staatlichen Schulamts für den Landkreis Groß-Gerau und den Main-Taunus-Kreis.

mind. zwei Personen je Schule
Max. 20 Personen

Veranstalter: Hessisches Kultusministerium, Serviceagentur 'Ganztägig lernen' Hessen in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für den Landkreis Groß-Gerau und den Main-Taunus-Kreis.


Dokumentation:
Die Fortbildung wird dokumentiert.


Anmeldung:

Melden Sie sich bitte EINZELN über den Anmeldelink unten an.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt oder Sie sonstige  Rückfragen zur Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-286.

Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist, wird die Anmeldung geschlossen.

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Wenn Sie sich für die Warteliste eintragen wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an: sag(at)kultus.hessen.de


Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

Anmeldung geschlossen für diese Veranstaltung

Datum
17.10.19 14:00 - 17:30
Ort
Staatliches Schulamt für den Landkreis Groß-Gerau und den Main-Taunus-Kreis. Erdgeschoss im Fortbildungszentrum.
Walter-Flex-Straße 60/62, 65428 Rüsselsheim (Deutschland)
Partnerveranstaltung
Nein