Verschoben: Bildung im Wandel. Ganztägig Bilden in Zeiten der Digitalität - ein Fachtag

Seit Jahrzehnten erleben wir, wie Technisierung und Digitalisierung unsere Lebenswelten verändern. Erheben wir den Blick, so sehen wir, dass es nicht mehr nur um technische Entwicklungen geht, sondern vielmehr um eine Kultur der Digitalität, die die gesamte Gesellschaft umfasst und in der wir im Alltag längst angekommen sind.

Auf dem Weg von der Buchdruck- zur Informationsgesellschaft erleben wir eine Transformation der Leitmedien, in der auch die Konzepte von "Wissen" und "Lernen" neu gedacht werden müssen.

Um diesem Gedanken nachzugehen, wird es im Hauptvortrag von Axel Krommer darum gehen, wie sich Wissen, Lernen und Bildung unter den Leitmedien Stimme, Schrift und Buch entwickelt haben und welche Auswirkungen der aktuelle Wandel auf Unterricht und Schule besitzt.

Anschließend wird Raum sein, in Workshops einzelne Aspekte zu vertiefen und Gelungenes aus der Schulpraxis kennenzulernen und auszutauschen.

 

Tagungsprogramm:

09:30   Ankommen bei Kaffee und Gesprächen

10:00   Begrüßung & Hauptvortrag mit Aussprache "Bildung im Wandel"

12:00   Mittagspause

13:00   Markt der Möglichkeiten

14:00   Workshops

17:00   Ende der Veranstaltung

 

Eine kommentierte Liste der Workshops finden Sie hier.

Sollten Sie nicht am gesamten Tag teilnehmen können, jedoch Interesse an einem Workshop haben, so ist auch das möglich. Tragen Sie dies bitte unter "Anmerkungen/ Fragen" in der Anmeldemaske ein.


Anmeldung: Ausschließlich online.

Melden Sie sich bitte EINZELN über den unten stehenden Anmeldelink an. Workshops, die nicht mehr in der Auswahl erscheinen, sind bereits ausgebucht. Die Einteilung der Workshops erfahren Sie bei der Anmeldung am Veranstaltungstag.

Falls keine Anmeldebestätigung per Email erfolgt, melden Sie sich bitte unter 069 / 389 89-234.

Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist, wird die Anmeldung geschlossen.


Anmeldeschluss: 


Datenschutz:

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch Meldung an die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen zurückgezogen werden. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz aufmerksam durch:

Link zur Datenschutzerklärung

 

Anmeldung geschlossen für diese Veranstaltung

AnhangGröße
Flyer_6.5_.pdf735.22 KB
Tagungsablauf_mit_Workshopbeschreibung.pdf790.31 KB
Datum
06.05.20
Ort
Anthroposophisches Zentrum und Reformschule Kassel, Kassel, HE (Deutschland)
Partnerveranstaltung
Nein