Auftaktveranstaltung für neue Schulen im Pakt für den Nachmittag 2017

Die Auftaktveranstaltung bietet Schulen, ihren Partnern und Trägern, den Schulträgern und Staatlichen Schulämtern Informationen zum "Pakt für den Nachmittag". Neben Vorträgen zu Mittelverwaltung und Recht geben zehn Workshops Hilfestellungen für die Praxis.

Sie haben die Möglichkeit zwei unterschiedliche Workshops zu besuchen. Die Einwahl dazu ist in der Anmeldemaske unten möglich.

Ablauf:

09.15 Uhr   Anmeldung und offener Anfang
09.55 Uhr   Begrüßung
10.00 Uhr   Eckpunkte zum „Pakt für den Nachmittag“
                   Vortrag zum Thema Mittelverwaltung und Recht
10.45 Uhr   Rückfragen
11.00 Uhr   Kaffeepause
11.15 Uhr   Der "Pakt für den Nachmittag" in Hessen - Evaluierung und
                   Fortbildung
12.00 Uhr   Rückfragen
12.15 Uhr   Mittagspause mit regionalem Austausch
13.30 Uhr   Workshops I
15.00 Uhr   Raumwechsel
15.15 Uhr   Workshops II
16.45 Uhr   Klären weiterer Fragen am Stand der Serviceagentur
17.00 Uhr   Ende

Weitere Informationen:

Programm

Workshopübersicht

Workshops

Kurzbericht „Auftakt für die 3. Runde im Pakt für den Nachmittag“, 02.06.2017

Veranstalter: Hessisches Kultusministerium, Serviceagentur "Ganztägig lernen" Hessen

Dokumentation: 

AnhangGröße
Eckpunkte des Pakts für den Nachmittag577.4 KB
Mittelverwaltung und Recht1.13 MB
Evaluierung im Pakt für den Nachmittag750.11 KB
WS6: Raum und Ausstattungskonzepte an Ganztagsgrundschulen240.58 KB
Datum
22.05.17 09:15 - 17:00
Ort
Spenerhaus Frankfurt
Dominikanergasse 5, 60311 Frankfurt am Main (Deutschland)
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Partnerveranstaltung
Nein